Weihnachtsstreß? Nicht beim MPG-Konzert!

MPG Weihnachtskonzert 2013Am Mittwoch, den 18. Dezember 2013 um 19 Uhr findet dieses Jahr wieder in der Kirche St.Willibald in der Agnes-Bernauer-Straße 181 das große Weihnachtskonzert des MPG statt.

Geboten wird ein Programm mit abwechslungsreichen weihnachtlichen Chorstücken, festlichen traditionellen und modernen Weisen und swingenden amerikanischen Weihnachtsmelodien. Neben den Chören, der Big Band und dem Orchester wird u.a. erstmals die neue Streicherklasse zu hören sein.

Alle Mitwirkenden freuen sich über viele Zuhörerinnen und Zuhörer! Der Eintritt ist frei. Spenden werden zur einen Hälfte der Musik am MPG und zur anderen einem sozialen Projekt zugutekommen, das am Abend vorgestellt wird.
(Information von unseren Musiklehrern)

>>>Plakat mit weiteren Informationen

Firma Duesenberg spendet wertvollen E-Bass. Die Eltern spenden 360€ für die Musik am MPG.

P1110273

Frau Fuchs (EB), Herr Göldner, Herr Dieterich, Herr Scharl und Herr Müller (EB)

Der E-Bass wurde dem Elternbeirat von der Firma Duesenberg (http://duesenberg.de ) geschenkt. Es handelt sich um ein äußerst schönes und wertvolles Instrument, vielen Dank an die Geschäftsführung für dieses großartige Geschenk!

Der Geldbetrag war durch die Spenden der Eltern zustande gekommen und dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Spendern. Das Geld wird für gestohlenes oder dringend benötigtes Musik-Equipment ausgegeben.

Dank des gesponserten E-Basses muss Herr Göldner sein eigenes Instrument nicht mehr für die BigBand und die Lehrerband zur Verfügung stellen. Die Vertreter der Schule, die Musiklehrer und die jeweiligen Band-Mitglieder haben sich sehr über die Geldsumme und den E-Bass gefreut.

Durch die zahlreichen Spenden während des Weihnachtskonzertes konnte die Schule den gestohlenen E-Bass von Herrn Göldner und zusätzlich die gestohlene E-Gitarre ersetzen. Wir haben erfahren, dass auch einzelne Klassen und die BigBand Geld gesammelt und gespendet haben und Herr Göldner sich besonders über diese Spenden sehr gefreut hat. Ihnen allen ganz herzlichen Dank!

Marita Fuchs für den Elternbeirat

Einladung zum Sommerkonzert

 

Einladung unserer Fachschaft Musik. Das erste Sommerkonzert mit unserem neuen Musiklehrer, Herrn Göldner!

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich möchte ich Sie zu unserem diesjährigen Sommerkonzert einladen (siehe Anhang Sommerkonzert 2012)

Es ist erfreulich, dass auch mit dem neuen Kollegen alle Ensembles der Schule wieder zu hören sein werden und es freut mich besonders, dass erstmals alle Mitwirkenden gemeinsam ein Stück aufführen.

Es wäre schön, wenn Sie am Mittwoch Zeit hätten zuzuhören.

Ich hoffe für uns alle auf einen interessanten gelungenen Konzertabend.

Mit freundlichen Grüßen
Martin-Christoph Dieterich
– Fachleitung Musik –

Die neue Jazzband

Herr Göldner, der neue Musiklehrer wird wieder eine Jazzband leiten. Der EB dankt der Schulleitung für die Unterstützung dieses Anliegens. Wir freuen uns auf die nächsten Konzerte!

Frühlingskonzert und Abschied von Herrn Ernst

 

MPG Jazzband

Mit viel Engagement und positiver Energie haben unsere Musiklehrer Herr Ernst und Herr Dieterich und die vielen Mitglieder der Chöre, des Orchesters und der Jazzband die vollbesetzte Schulphilharmonie begeistert. Ganz herzlichen Dank an alle Mitwirkenden! 

Leider geht Herr Ernst zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand. Da viele Mitglieder der Jazzband dieses Jahr ihr Abitur abschließen, erleidet die Jazzband auch einen empfindlichen Mitgliederschwund. 

Wie geht es weiter?
Die Schulleitung ist derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, dass die Kandidaten Interesse an der Leitung einer Jazzband haben und die erfolgreiche Arbeit von Herrn Ernst fortführen. 

Gerade an einem naturwissenschaftlichen Gymnasium ist die Pflege der Musik und der Kunst ein wichtiges Anliegen des Elternbeirates. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Ernst für seinen jahrzehntelangen Einsatz für die Musik. 

Darüber hinaus hat er sich immer sehr für die Schüler eingesetzt und die positive Persönlichkeitsentwicklung in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt