FORSCHA 2016

Die Messe Forscha München ist eine Messe für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Erlebnisstationen.

In Wissenshows, Laboren, Mitmachstationen, Simulatoren, Workshops und Talkrunden gehen die Nachwuchsforscher auf der Forscha Messe München mit allen Sinnen auch scheinbar Alltäglichem auf den Grund, lernen Ursachen und Wirkung kennen und finden eigene Stärken heraus. Labore mit Experimenten, Werkstätten mit Workshops und fesselnde Vorträge vermitteln anschaulich vermeintlich komplexe Zusammenhänge.
Wettbewerbe, Ratespiele und ein Quiz vertiefen auf der Forscha München Messe das neue Wissen, spielerisch und altersgerecht inszeniert.

Dieses Jahr findet die Messe
vom 04. – 06. November 2016 im MOC in der Lilienthalallee 40, 80939 München statt.

Näheres unter http://www.freizeitspass-muenchen.de/messen/forscha/uebersicht.html

Werbeanzeigen

Einstieg München

Am 18. und 19. November 2016 findet die 11. Einstieg München statt, die größte Messe zur Studien- und Berufswahl in München.
220 Aussteller und 16.000 Besucher – Schüler, Eltern und Lehrkräfte – werden erwartet.
Die neue Berufe Challenge, das Bewerbungsforum und der Interessencheck mit Terminservice erweitern das Orientierungs- und Informationsangebot für die Schülerinnen und Schüler.
Auf mehreren Bühnen finden rund um die Uhr Vorträge und Talkrunden statt.
Ein gesondertes Forum bietet Vorträge und Beratung für Eltern und Lehrkräfte.

Messe Einstieg München – Studien- und Berufswahl leicht gemacht!
Ein wichtiger Termin für alle Schüler, Lehrer und Eltern aus München ist die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg München: Ob Bewerbungs-Tipps, freie Duale Studienplätze oder Insider-Infos zu Work &Travel – auf der Einstieg München gibt es am 18. und 19. November im MOC Beratung zu allen Fragen rund um die berufliche Orientierung.
Es werden über 220 Hochschulen, Unternehmen und Verbände sowie 16.000 Besucher erwartet. Zu den Firmen, die auf der Messe ausstellen, zählen unter anderem die Allianz, die Deutsche Postbank, die Techniker Krankenkasse, Peek & Cloppenburg und die DFS Deutsche Flugsicherung.
Welche Möglichkeiten es für ein Studium oder einen Aufenthalt im Ausland gibt, erfahren Jugendliche bei Sprachreiseanbietern und internationalen Hochschulen. Zu den ausstellenden Hochschulen zählen die Ludwig-Maximilians-Universität München, die Universität Augsburg, die Hochschulen Regensburg und Biberach sowie die Technische Hochschule Ingolstadt.
Weitere Infos zu Ausstellern und dem umfangreichen Bühnenprogramm gibt es unter: http://www.einstieg.com/muenchen.

Messe-Highlights:

  • Über 220 Hochschulen, Unternehmen und Verbände aus dem In- und Ausland
  • Kostenfreier Interessencheck mit Aussteller-Matching und Terminservice
  • Lehrer- und Elternforum
  • Bewerbungsforum mit Mappencheck und Foto-Aktion
  • Berufe Challenge: Praktischer Einblick in verschiedene Berufsbilder und -tätigkeiten
  • Bühnenprogramm: Auf zwei Bühnen finden zahlreiche Vorträge zu einzelnen Berufsfeldern und Bildungswegen statt

Termin
18. November 2016 09:00 -16:00
19. November 2016 09:00 -16:00

Eintritt
5 Euro; Rabatt für angemeldete Schulklassen

Ort
MOC München, Hallen 2 und 3

Infos
www.einstieg.com/muenchen

Pressebilder
www.einstieg.com/presse/messen/muenchen/pressefotos

Schülerwettbewerb „sprungbrett Praktikumsreporter“

Sprungbrett Bayern

Die Schülerpraktikumsbörse sprungbrett-bayern veranstaltet derzeit in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und den bayerischen Schulen wieder den

Schülerwettbewerb „sprungbrett Praktikumsreporter“.

Schülerinnen und Schüler in Bayern sind ab sofort aufgerufen, einen Beitrag über ihr Schülerpraktikum in einem bayerischen Unternehmen zu erstellen. Die Jugendlichen schildern dabei ihre gemachten Erfahrungen im Praktikum und die Tätigkeiten, mit denen sie während des Praktikums betraut waren.
Eine Festlegung auf eine bestimmte Branche gibt es nicht, auch die Gestaltung bzw. Art des Mediums bleibt den Jugendlichen frei überlassen. So ist z. B. auch ein Videoclip oder ein Radiobeitrag möglich. Denkbar ist auch die aktive Einbeziehung des Unternehmens bzw. des Praktikumsbetreuers, z. B. in Form eines Interviews oder eines kurzen Videos von der Praktikumsstelle.
Die besten Beiträge werden prämiert und auf http://www.sprungbrett-bayern.de veröffentlicht. Zu gewinnen gibt es dabei unter anderem ein Bewerbungscoaching sowie Sachpreise.

Anmeldefrist für den Wettbewerb ist der 6. Juni 2016. Wettbewerbsbeiträge können bis einschließlich 8. Juli 2016 eingereicht werden.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite hier.

Jugendbildungsmesse JuBi

Jugendbildungsmesse 2016

Nach den großen Erfolgen der Vorjahre findet am

am Samstag, den 02. Juli 2016
im Gymnasium Max-Josef-Stift Mühlbauerstraße 15

die bereits 14. JugendBildungsmesse JuBi für München und Umgebung statt. Von 10 bis 16 Uhr informieren Veranstalter, Bildungsexperten und ehemalige Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet über Programme wie Schüleraustausch, Auslandsjahr, Gastfamilie werden, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienste, Work & Travel, Au-Pair, Praktika und Studium im Ausland. Die JuBi richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13, ihre Eltern und Lehrer.

Der Eintritt ist frei!

Mehr über die JugendBildungsmesse in München erfahren Sie unter hier.

Mädchen für Technik-Camp

Vielleicht haben Sie bereits vom „Mädchen für Technik-Camp“ des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft gehört. Dort sollen Schülerinnen mit den Camps die Chance geben werden, hautnah in die Welt der Technik eines großen Unternehmens einzutauchen und somit deren technische Berufsorientierung gefördert werden.

In den Osterferien steht unter anderem als Kooperationspartner die MAN Truck & Bus AG zur Seite. Beim Camp in München können 12- bis 14-jährige Mädchen ihre technischen Fähigkeiten entdecken sowie Spiel, Spaß und Abenteuer erleben. Mit der Unterstützung von Ausbildern und Auszubildenden erstellen die 10 Teilnehmerinnen in den Ausbildungswerkstätten ein eigenes Werkstück, das sie am Ende der Woche präsentieren. Bis auf An- und Abreise ist die Teilnahme am Camp (inkl. Übernachtung und Verpflegung) kostenlos.

Das „Mädchen für Technik-Camp“ findet in den Osterferien von 28. März bis 01. April 2016 statt.

Der Anmeldeschluss ist der 08.03.2016.

Unten finden Sie Informationen sowie den Bewerbungsbogen für das „Mädchen für Technik-Camp“. Die Formulare können auch www.tezba.de aufgerufen werden können.

Hier zunächst einmal die Infobroschüre (einfach auf das Bild klicken):

Und bei Interesse bitte dieses Bewerbungsformular verwenden:

Stuzubi – bald Student oder Azubi

Wie in den vergangen Jahren auch findet in München im Februar, dieses Jahr zum 10. Mal, die Messe

stuzubi – bald student oder azubi

statt.  Eltern und Schüler können sich über alle Möglichkeiten von Studium und Ausbildung nach dem Abitur informieren. Die Veranstaltungsdaten für dieses Jahr:

am 27.02.2016 von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Zenith – Die Kulturhalle
Lilienthalallee 29
80939 München

Schirmherren der Veranstaltung sind

Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München
Dr. Ludwig Spaenle, Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus
Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung
Heinz-Peter Meidinger, Bundesvorsitzender des Verbands deutscher Philologen

Der Eintritt ist frei, nähere Informationen finden Sie hier.

Nach dem Schulabschluss haben die Schülerinnen und Schüler eine riesige Auswahl an Möglichkeiten, wie es beruflich weiter gehen kann. Da ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten und die richtige Entscheidung zu treffen. „Was passt zu mir – eine Ausbildung, ein Studium?“, „ Was steckt eigentlich hinter einem dualen Studium?“, „ Welche Chancen gibt’s im Ausland?“. Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommen die Besucher pünktlich zum Start in die heiße Bewerbungsphase auf der bundesweit sehr erfolgreichen Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“.

Hier nimmt man sich viel Zeit für Fragen. Statt Speed-Dating bietet die Stuzubi vielmehr die Gelegenheit, in ausführlichen persönlichen Gesprächen Fragen direkt an Azubis, Studenten, Ausbilder und Personalverantwortliche zu richten. So bekommt man nicht nur einen authentischen Einblick in deren Arbeits- und Studienalltag, sondern kann auch wichtige Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung mitnehmen. Außerdem hat man die Möglichkeit, weitere Gespräche nach der Messe zu vereinbaren!

Woche der Ausbildung

Ausbildung Bayern 2016

Am 19. Februar 2016 startet unter dem Motto „Ausbildung? Bring dich groß raus“ die bayernweite Woche der Aus- und Weiterbildung mit Auftaktveranstaltungen an 15 Orten in ganz Bayern und damit auch in Ihrer Nähe.

Dazu möchte die Bayerische Staatsregierung im Namen der Allianz für starke Berufsbildung in Bayern ganz herzlich einladen. Dazu wird es bayernweit ca. 240 Veranstaltungen geben, die man im Internet unter www.woche-der-ausbildung.bayern finden kann. Mit Klick auf das Bild unten erhält man den Schüler-Infoflyer.

Schüler-Infoflyer