Computational Thinking Workdays

endlich wieder ein Veranstaltung für Schüler*innen in Präsenz:

In den Herbstferien, vom 02. – 03.11.2021
Für Schüler*innen der 7. bis 9. Klassen
 
Bei den Workdays erfahren die Schüler*innen,
– wie wichtig Computational Thinking ist,
– wie das eigene Denken Maschinen beeinflussen kann,
– wie eine Mensch-Roboter-Kollaboration aussieht,
– welche Kompetenzen in Zukunft gefragt sind,
– Teamwork über räumliche Grenzen hinaus
– und sie erhalten spannende Inputs von Expert*innen.

Was erwartet die Teilnehmer*innen::
– Arbeit mit 4-Achs- und Radrobotern
– Teamarbeiten mit anderen Standorten über Online-Plattformen und Fernzugrifftools

Weitere Informationen und Bewerbung unter: https://www.tezba.de/projekte/computational-thinking/termine-und-anmeldung-2021/

Bewerbungsschluss 17.10.2021

Das Projekt richtet sich an Schüler*innen der 7. – 9. Klassen. Vorkenntnisse sind nicht vonnöten.

Die Teilnahme an den Computational Thinking Workdays ist kostenlos. Die Kosten für die Verpflegung während des Tages werden von Veranstalter übernommen. Lediglich die An- und Abreise muss selbst organisiert werden.
Die Veranstaltung wird mit einem Hygienekonzept unter Einhaltung der 3G-Regelung durchgeführt.

Starthilfe für die 12. Klasse – Kursprogramm der JVHS #Postkorb

Aus dem Postkorb:

Liebe Eltern und Elternbeiräte,

mit Beginn des neuen Schuljahres startet auch das Herbst/Winter-Programm der Jungen Volkshochschule für Jugendliche.

Neben Kreativkursen und politisch-ökologischen Diskussionen ist natürlich auch wieder ein breites Kursangebot zur Vorbereitung aufs Abitur geplant.

Wir beginnen im Oktober mit 2 Kursen für die W-Seminararbeit. Und für alle, die im Fach Mathematik noch Starthilfe benötigen, steht demnächst ein Wochenendkurs auf dem Programm.

Für diejenigen, die bereits im Nebenjob ein eigenes kleines Gehalt bekommen, ist unser Kurs „Finanztipps für Berufseinsteiger*innen“ interessant.

Wir freuen uns, wenn Sie die Kursinfos im Anhang an die Eltern und die Schülerinnen und Schüler weitergeben.

Vielen Dank!

Herzliche Grüße

Ihr Team der Jungen Volkshochschule


Münchner Volkshochschule GmbH

Programmbereich Mensch – Gesellschaft – Politik

Einsteinstraße 28, Raum B 1.25

81675 München

Postanschrift: Postfach 80 11 64
81611 München

Tel.: (089) 48006-6784
E-Mail: jvhs@mvhs.de

Internet: http://www.mvhs.de

Immer auf dem neuesten Stand! Wählen Sie aus über 30 maßgeschneiderten Newslettern.

Die neue MVHS-App – Ihre Volkshochschule immer dabei!

Vorstellung des gewählten Elternbeirats 2020 – 2022

Liebe Eltern am MPG,

nachdem die Stimmen unter Einhaltung der AHA-Regeln ausgezählt wurden, hat sich der Elternbeirat zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen und die Aufgaben verteilt.

Die gewählten Mitglieder des Elternbeirats sind:

Lars Beitlich
Dr. Ursula Berger
Maria-Teresa Bernal-Garcia
Peter Birett
Christine Friedel
Anja Grupe
Sabine Haberfelner
K. Werner Heuschen
Friedrich Holstein
Natalia Kapoustina
Claus Schopf
Katja Stolze

Die weiteren Kandidaten werden als Ersatzmitglieder tatkräftig mitarbeiten:

Dr. Wolfgang Dietl
Oliver Kahlert
Dr. Christian Merz
Dr. Matthias Mondon
Olaf Müller
Christoph Rettner
Claudia Santacroce
Wilfried Siepen

Vom Elternbeirat wurde gewählt:

1.Vorsitzender: Claus Schopf
2.Vorsitzende: Dr. Ursula Berger
3.Vorsitzende: Natalia Kapoustina
Kassenwartin: Christine Friedel

Eine Übersicht mit den weiteren Positionen und den Kontaktdaten finden Sie in den nächsten Tagen hier auf unserer Mitglieder-Seite https://ebmpg.com/mitglieder/, die gerade noch überarbeitet wird. Bis dahin kommen Sie bitte mit allen Ihren Anliegen direkt auf mich zu (Claus.Schopf@gmx.de).

Die nächsten Monate werden uns vor große Herausforderungen stellen. Wir als Elternbeirat wollen daran mitarbeiten, dass unsere Kinder möglichst gut durch die Pandemie kommen. Hierzu möchten wir die sehr gute Zusammenarbeit mit der Schulleitung und der Schulfamilie fortsetzen. Vor allem laden wir die Elternschaft zu einem regen Austausch mit uns ein.

%d Bloggern gefällt das: