Herr der Fliegen

Herr der Fliegen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

kommende Woche führt die Theatergruppe 5-8 das Stück

„Herr der Fliegen“

nach William Golding in der Turnhalle Süd am MPG auf. Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Das Stück handelt von einer Gruppe Jugendlicher, die im Rahmen einer Evakuierung auf einer Insel stranden und auf sich alleine gestellt sind.
Die anfängliche Idylle wandelt sich im Laufe des Dramas zu einem Albtraum mit realen Folgen.

Aufführungstermine:
Dienstag, 3.6.2014
Mittwoch, 4.6.2014
Donnerstag, 5.6.2014
Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Der Kartenvorverkauf findet ab 2.6.2014 in den Pausen am MPG statt.
Zudem können die Karten telefonisch unter 089 / 82 04 70 70 reserviert werden.

Advertisements

Bierleichen…

 

 

AF_Turhan_Su_01_by Barbara Bauriedl

Su Turhan (Bild: Barbara Bauriedl)

… gibt es am MPG selbstverständlich nicht, höchstens in Form von guter Literatur. Ein Team unserer Deutschlehrer bringt den Autoren und Filmregisseur Su Turhan mit einer Lesung aus seinem Roman „Bierleichen“ ans MPG. Musikalisch kommentiert wird die Lesung von dem Akkordeonspieler Theo Degler und begleitet von Brezen und bierfreien Getränken.

Zum Buch:
BIERLEICHEN bietet kluge, spannende, amüsante Unterhaltung auf hohem Niveau: In Istanbul soll türkisches Bier nach bayerischem Reinheitsgebot gebraut werden. In München wird Billig-Gerste aus Asien zum Brauen verwendet. Zudem wird ein toter Türke aus dem Brauereisilo der Privatbrauerei Bavariae gefischt und eine alternde Frau ist bereit, alles für ihren jungen Liebhaber zu tun. Wie hängt all das zusammen? Und was haben die internationalen wirtschaftlichen Beziehungen damit zu tun? Ein neuer Fall für Kommissar Pascha und sein Team beginnt …

Zum Autor:
Su Turhan, 1966 in Istanbul geboren, studierte Germanistik mit Schwerpunkt Filmphilologie. Noch während seines Studiums arbeitete er beim Film. In dieser Zeit entstanden diverse Kurzfilme sowie sein erster Langfilm „Ayla“, für den er international ausgezeichnet wurde. Neben seiner Arbeit als

Regisseur widmete sich Su Turhan vermehrt dem Schreiben. Im Herbst 2012 erschien mit „Kommissar Pascha“ sein erster Roman. Su Turhan lebt und arbeitet in München.

Wo? Wann?

  • 28. Mai 2014, MPG-Mensa
  • Beginn: 19.30 Uhr, Dauer: ca. 90 Minuten
  • Eintrittspreise:  3 € (Schüler), 4 € (Erwachsene)
  • Vorverkauf ab 12.5. im Lehrerzimmer bei Fr. Baumann, Fr. Umpfenbach und Hrn. Jung
  • Abendkasse: ab 19.00 Uhr

(Information von Brigitte Baumann, Sabine Umpfenbach und Frank Jung)

Der Elternbeirat unterstützt diese interessante Veranstaltung und freut sich auf Ihren Besuch!

Schließung der Mensa vom 19. bis 28.5.2014

Die Nutzer der Mensa haben eine E-Mail erhalten, dass die Mensa in den nächsten beiden Wochen geschlossen bleibt. Verständlicherweise hat diese Information beträchtlichen Unmut ausgelöst.

In der gestrigen EB-Sitzung hat Herr Scharl mitgeteilt, dass in den beiden nächsten Wochen wegen des mündlichen Abiturs der Unterricht am Nachmittag an sechs Tagen komplett entfällt. Die Mensabetreiberin hat sich deshalb wiederum entschlossen, die Mensa einfach zuzumachen. Wir haben den Unmut der Eltern klargemacht, dass die Mensa so eigenmächtig geschlossen wird, dass dies auch noch so kurzfristig erfolgt und dass niemand, auch nicht der Elternbeirat, in diese Entscheidung eingebunden wurde.

Es bestätigt sich leider der Eindruck, dass die Mensa ein eher ungeliebtes Anhängsel der Schule ist. Es ist zu hoffen, dass in Zukunft durch Professionalität und Qualität die Mensa wieder besser gestellt wird.

Der Pausenstand ist in den beiden nächsten Wochen bis 12 Uhr offen, allerdings ist das Angebot auch keine Alternative für ein Mittagessen. Als Notlösung fällt uns nur der Prinzregentengarten (Weinbergerstraße, gegenüber der Schule), dort gibt es auch Suppen und kleinere Gerichte.

Süße Versuchung: E-Shishas erobern den Schulhof

Sie locken mit attraktiven Aromen wie Kirsche, Schokolade, Piña Colada oder Bubble Gum – E-Shishas und E-Zigaretten entwickeln sich gerade zum Modeprodukt von Kindern und Jugendlichen. Lehrer stehen den Produkten, die Schüler teilweise sogar während des Schulunterrichts verwenden, oftmals ratlos gegenüber. Als Hilfestellung für den Umgang mit diesem Problem gibt das Deutsche Krebsforschungszentrum für Schulleitung und Lehrer die Publikation „Informationen für Schulen: E-Zigaretten und E-Shishas“ heraus. Mehr von diesem Beitrag lesen