Veranstaltung zum mittleren Schulabschluss

Klicken zum Vergrößern

Am 01. Februar 2012 hatte unsere Beratungslehrerin Frau Buchtler Schüler der Mittelstufe und ihre Eltern zu einer Informationsveranstaltung rund um´s „M“ einge­laden. Den mittleren Schulabschluss erreichen Schüler des Gymnasiums zwar ganz automatisch mit der Versetzung in die 11.Jahrgangsstufe, doch manchmal kann dieses erste wichtige Ausbildungsziel leichter auf anderem Weg erreicht werden. Spätestens wenn die Gefahr besteht, dass das Kind das Gymnasium ohne Ab­schluss verlassen muss, sollten die Weichen schnellstmöglich neu gestellt werden. 

Vertreter von Mittelschule (Hauptschule), Realschule, Wirtschaftsschule und Fach­oberschule und der zuständige Berater vom Berufs­in­for­mations­zentrum waren des­halb zu Gast am MPG und referierten über die unterschied­lichen Möglich­kei­ten, mit einem Schulwechsel oder einer externen Prüfung – trotz bestehender Leistungs­schwächen – doch noch das angestrebte Ziel der Mittleren Reife (und gegebenenfalls anschlie­ßend die (Fach-)Hochschulreife) zu erreichen. Als besonders empfehlens­wert wurde der Wechsel gleich nach der 6. Klasse oder aber nach der 9. Klasse dar­gestellt. Vor allem Schüler, die sich mit Deutsch und Fremd­sprachen schwer tun, könnten von einem Wechsel profitieren, doch stellten die Vor­tragenden auch klar, dass teilweise berufsbezogene Fächer nachgelernt werden müssten und dass auch an ihren Schulen Anstrengungsbereitschaft vorausgesetzt wird. 

Damit Schüler und Eltern keine Termine für Schulanmeldungen oder externe Prü­fungen verpassen und sich umfassend über die aktuellen Regelungen informieren können, hatte Frau Buchtler außerdem schon zuvor Informationsmaterial zusammen gestellt und an die Neunt- und Zehnklässler verteilt. (Alle Infos sind auch auf der Schul-Homepage unter Schulprofil > Schulberatung zu finden.)

Der Elternbeirat bedankt sich im Namen der Eltern sehr herzlich bei Frau Buchtler für die sorgsam erstellten Informationsblätter und insbesondere für die Organisation der gut besuchten Veranstaltung, die es in dieser Form an den anderen Gymnasien nicht gibt. Hoffentlich ermutigte der Abend die betroffenen Schülern, auf das Ziel „Mittlere Reife“ moti­viert und mit neuer Kraft loszugehen – auf welchem Weg auch immer.

(Artikel von Martina Schlüter, Elternbeirat)

Advertisements

Über EB
Elternbeirat Max-Planck-Gymnasium München - MPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s