Vortrag von Herrn Karakaya über Facebook, Internet, Computerspiele und Handynutzung

Cem Karakaya

Am 15.11.2011 hielt der Spezialist für Neue Medien der Münchner Kriminalpolizei, Herr Cem Karakaya, einen sehr informativen und trotz des ernsten Themas humorvollen Vortrag über die „Nebenwirkungen“ von Internet, Facebook und Co. Das Interesse von ca. 200 Eltern zeigte nachdrücklich, wie groß der Informationsbedarf ist.

Herr Karakaya plant, uns eine kurze Zusammenfassung seines Vortrages zu schicken. Vorab ein paar Schwerpunkte:

  • Kinder und Jugendliche sollten nur mit eingeschränkten Nutzerrechten am PC arbeiten. Dadurch ist die Verbreitung von Schadsoftware  und die Installation ungeeigneter Spiele stark erschwert.
  • Bei Spielen sollte die Alterseinstufung (USK 12 usw.) unbedingt beachtet werden.
  • Auch bei Prepaid-Handys können hohe Kosten durch das Klicken auf „interessante“ Links entstehen! Nach Möglichkeit die sogenannten Mehrwertdienste sperren lassen.
  • Beim illegalen Herunterladen von Musik oder Filmen drohen hohe Schadensersatzforderungen.
  • In Chats und bei Facebook nie darauf vertrauen, dass der andere sein Alter, sein Geschlecht und seine Absichten wahrheitsgemäß darstellt.

Wir haben für Sie eine neue >>> Seite mit Links zu diesen Themen eingerichtet, teilweise sind diese Links auch speziell für Jugendliche ausgelegt. Hinweis: >>>Vortrag zur Suchtprävention

Herr Karakaya (links) in dramatischer Lichtregie…

Wir danken unserem stellvertretendem Direktor, Herrn Ebert, ganz herzlich für die große Unterstützung. Vielen Dank auch an Herrn Busch für die Technik und Herrn Tröndle für den Aufbau.

200 MPG-Eltern auf dem Weg zur Umsetzung der Anregungen!

Advertisements

Über EB
Elternbeirat Max-Planck-Gymnasium München - MPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s